Limited Run Games, Strictly Limited Games und Co – Eine Übersicht

Eine Phänomen geht um im Netz. Wo große Publisher wie EA oder Ubisoft die hundertste Collectors Edition eines Assasins Creed 63 oder die tausendste Limited Edition des Hauseigenen First-Person-Only-Fucking-Multiplayer-Shooters herausbringen mit jeweils unbegrenzt verfügbaren Mengen schlagen nun kleine Publisher in die Bresche.

Diese sichern sich die Rechte von sowohl ziemlich unbekannten Indieperlen bis hin zu schönen Neuauflagen altbekannter Spiele, welche jeweils nur online in den gängigen Stores zum Download zur Verfügung stehen. Für Sammler ist das natürlich wieder Fluch und Segen zugleich. Limitierungen rufen nämlich auch immer die Spekulanten auf die Bühne, die wieder nur Profit aus der Sache ziehen wollen. Die besten Beispiele sind hier sicherlich die Anfangsphase der NES- bzw. SNES-Classic-Minis. Am Ende ist hier wieder der schnellste derjenige, der am günstigen weg kommt.

Ich habe das Netz mal ein wenig durchforstet und die derzeitigen Anbieter aus diesem Segment heraus gesucht.

Limited Run Games

Am meisten verbreitet bei den deutschen Games-Sammlern dürfte wohl Limited Run Games sein. Mit mittlerweile über 120 Veröffentlichungen auf PS4 und PS-Vita einer der größten Anbieter. Das von vielen als seltenstes PS4-Spiel betitelte „Saturday Morning RPG“ erschien hier genauso wie andere Indie-Klassiker (Oddworld, Octodad, Shantae, Firewatch etc.). Preislich liegen die Spiele hier zwischen 25€ und 100€. Hohe Preise zahlt ihr hier jedoch nur für besondere Editionen mit diversen Goodies, von den LRG mittlerweile ziemlich viele anbietet. Auch Soundtracks sowohl auf CD als auch auf Vinyl werden bei LRG angeboten.

https://www.limitedrungames.com

Strictly Limited Games

Strictly Limited Games ist ein kleiner Publisher aus Deutschland, der noch ziemlich frisch am Markt ist. Mit aktuell gerade einmal 4 Releases mit monatlichem Erscheinungstermin ist hier der Einstieg für ein Fullset noch ohne Probleme machbar. Die bisherigen Titel bekommt man sicherlich noch auf den gängigen Plattformen nachgekauft(Zum Standardpreis? Vergiss es!). Bisher sind die Titel für die PS4, sowie ein Titel aus PS-Vita erschienen. Bei Limitierungen unter 2000 Stück, ist hier der Sammlerwert ziemlich hoch. Eigene Erfahrungen haben ergeben, dass das Zeitfenster zum ergattern einer Kopie unter 5 Minuten liegt.

PS: Mein erster Kauf ist derzeitig noch auf dem Weg zu mir 😉

https://www.strictlylimitedgames.com

Signature Edition Games

Dieser Publisher geht noch einen anderen Weg und bringt euch signierte Editionen von bestimmten Spielen. Diese sind dann limitiert. Jedoch werden die selben Spiele dann auch ohne Limitierung Angeboten. Besonderheit hier ist jedoch, dass neben PS4 und PS-Vita auch Nintendo Switch und PC-Spiele angeboten werden. Auch ein PSVR-Titel ist dabei.

https://signatureeditiongames.com

Special Resvere Games

Mit mittlerweile 6 Veröffentlichungen ist dieser Anbieter auch einer der kleineren. Jedoch brauch dieser sich nicht verstecken, da sich die verschiedenen Editionen durchaus sehen lassen können. Angeboten werden jedoch nur PS4 und PC-Spiele.

https://specialreservegames.com/

Kennt ihr noch weitere solcher Anbieter? Schreibts doch gern in die Kommentare oder mir per Mail.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.